ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der SP Vertrieb und Logistik GmbH, „Ultraschallakademie“
2721 Bad Fischau, Goldsteinstraße 26

  1. Die SP Vertrieb und Logistik ultraschallakademie (im Folgenden „SP“) erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen der SP und dem Kunden, selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird.
  2. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Abweichungen von diesen sowie sonstige ergänzende Vereinbarungen mit dem Kunden sind nur wirksam, wenn sie von der SP schriftlich bestätigt werden.
  3. Allfällige Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht akzeptiert, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich anderes vereinbart wird. AGB des Kunden widerspricht die SP ausdrücklich. Eines weiteren Widerspruchs gegen AGB des Kunden durch die SP bedarf es nicht.
  4. Änderungen der AGB werden dem Kunden bekannt gegeben und gelten als vereinbart, wenn der Kunde den geänderten AGB nicht schriftlich binnen 14 Tagen widerspricht; auf die Bedeutung des Schweigens wird der Kunde in der Verständigung ausdrücklich hingewiesen.
  5. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.
  6. Die Angebote der SP sind freibleibend und unverbindlich.

Die Anmeldung zu den Kursen hat ausschließlich schriftlich zu erfolgen (online, E-mail, Fax oder Post). Der/die Kursteilnehmer/in erhält nach dem Eingang der Anmeldung, eine Anmeldebestätigung und eine Auftragsbestätigung per E-Mail zugesandt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird die Anmeldung in der Reihenfolge der Anmeldung bearbeitet. Eine etwaige Änderung der Kontaktdaten des/der Kursteilnehmer/innen ist unverzüglich bekannt zu geben.

Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 20%.

Die Rechnung wird bei Kursantritt ausgestellt.

Der Kursbeitrag ist mit dem Erhalt der Auftragsbestätigung fällig.
Erst mit vollständiger Bezahlung des auf der Auftragsbestätigung angeführten Kursbeitrages ist die Teilnahme am Kurs/Seminar bestätigt und fixiert.

SP behält sich das Recht vor, aus wichtigen Gründen Termin, Programm, Kursort oder Vortragende zu ändern. In einem solchen Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr. Durch diese etwaigen Änderungen entsteht kein Anspruch auf Schadenersatz oder Rückerstattung. Insbesondere bei durch Verordnungen oder Erlässe aufgrund der Corona-Pandemie entstehende Änderungen oder Verschiebungen entstehen keine Schadenersatzansprüche.

Die Stornierung der Teilnahme an einem Kurs oder Seminar muss in schriftlicher Form bis einen Monat vor Kursbeginn erfolgen. In diesem Fall wird der gesamte Kursbeitrag rückerstattet.
Bis zwei Wochen vor Beginn eines Kurses oder Seminars werden 50% der Kursgebühr, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 50,00 rückerstattet.
Innerhalb von zwei Wochen vor Beginn eines Kurses oder Seminars ist die gesamte Kursgebühr nicht mehr refundierbar.
Es ist jedoch möglich, eine andere Person an der Veranstaltung teilnehmen zu lassen oder auf einen anderen Termin zu verschieben.

Alle Inhalte sämtlicher Kurs- und Seminarunterlagen (analog und digital) der SP sind und bleiben im Eigentum der SP und deren Referenten. Eine weitergehende Verwendung oder Weitergabe jedweder Inhalte im Ganzen oder zum Teil ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung der SP möglich.

Der Kunde stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, wie Name/Firma, Beruf, Geburtsdatum, Arztnummer, Firmenbuchnummer, Vertretungsbefugnisse, Ansprechperson, Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindungen, Kreditkartendaten, UID-Nummer) zum Zwecke der Vertragserfüllung und Betreuung des Kunden sowie für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis) automationsunterstützt ermittelt, gespeichert und verarbeitet werden.
Der Auftraggeber ist einverstanden, dass ihm elektronische Post zu Werbezwecken bis auf Widerruf zugesendet wird.
Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich mittels E-Mail, Telefax oder Brief an die oben angeführten Kontaktdaten widerrufen werden.

Die SP verpflichtet sich, die zu erbringenden Leistungen mit der Sorgfalt eines ordentlichen Unternehmers zu erbringen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit und etwaige Folgeschäden wird einvernehmlich ausgeschlossen.

  1. Als Gerichtsstand für alle sich zwischen der SP und dem Kunden ergebenden Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis wird das für den Sitz der SP sachlich zuständige Gericht vereinbart. Ungeachtet dessen ist die Agentur berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.
  2. Soweit in diesem Vertrag auf natürliche Personen bezogene Bezeichnungen nur männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Bei der Anwendung der Bezeichnung auf bestimmte natürliche Personen ist die jeweils geschlechtsspezifische Form zu verwenden.

PDF zum download. Stand März 2021

CORONA HYGIENE MASSNAHMEN

Wir halten uns an die jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen sowie die Vorgaben der Ärztekammer. Zu Ihrem und unserem Schutz versuchen wir diese nicht nur vollinhaltlich zu erfüllen, sondern durch zusätzliche Massnahmen zu optimieren.

  • Zutritt mit Temperaturmessung
  • Nachweise:
  • Wir bitte Sie einen aktuellen negativen Covid Schnelltest oder PCR Test oder Nachweis neutralisierender AK bzw. Nachweis einer durchgemachten Covidinfektion innerhalb der letzten 3 Monate mitzubringen. Alternativ kann der Test am Veranstaltungsort durchgeführt werden.
  • Permanente Luftreiningung mit UVC und HEPA
  • Kontinuierliches Lüften
  • Zugewiesene Sitzplätze
  • Maskenpflicht (aktuell FFP2)

Sollten Sie persönlich nicht vor Ort sein können, gibt es die Möglichkeit sich per Webex Zuzuschalten.
Sollte es erlaubt sein, Getränke und Speisen anzubieten, werden diese einzeln verpackt durch unser Personal ausgegeben.

ULTRASCHALLAKADEMIE 
der Aiginger Prof. HEA und der SP Logistik und Vertrieb und Logistik GmbH

SP Vertrieb und Logistik GmbH
Goldsteinstrasse 26
2721 Bad Fischau
Geschäftsführung: Bernhard Kowanz

Medizinische Leitung: Dr. Christian Aiginger
Aiginger Prof. HEA Ltd
Hochsatzengasse 43
1140 Wien

Tel.: +43 664 354 45 40
E-Mail: bernhard.kowanz@ultraschall-akademie.at
Kurs-Sekretariat: info@ultraschall-akademie.at
www.ultraschall-akademie.at

Bankverbindung: AT37 3225 0080 0071 8411
BLZ RLNWATWWGTD
UID: ATU 6402859
FN 307420p
Gerichtsstand: Wiener Neustadt

Warenkorb
Scroll to Top